Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht
Suche
Registrieren
Login
Online?
Mitglieder
Kalender
Chat
++ Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. ++ Master of Deserts ++   
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
 Jutsu & Kekkei Genkai
Gaara <3 Offline


Moe



Beiträge: 52

16.07.2010 16:39
Gaara's Jutsus. Zitat · antworten

1. Daisan no Me ("Drittes Auge"):
Mit einem Auge aus Sand kann der Anwender Informationen beschaffen & problemlos spionieren, ohne dass er dabei selbst erkannt wird.

2. Kawarimi no Jutsu ("Technik des Körpertausches"):
Wie schon der Name sagt, kann der Anwender seinen Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand tauschen (Der Tauschgegenstand nimmt dabei die Form des Anwenders an).

3. Tanukineiri no Jutsu ("Technik des vortäuschenden Schlafes"):
Der Anwender versetzt sich selber in einen Schlaf.

4. Suna no Mayu ("Kokon des Sandes"):
Mit diesem Jutsu hüllt sich der Anwender komplett in eine Sandkugel ein.

5. Shunshin no Jutsu ("Technik des Körperflimmerns"):
Der Anwender bewegt sich mit seinem eigenen Chakra sehr schnell vorwärts.

6. Suna Shigure ("Sandschauer"):
Durch diese Technik entstehen Sandklumpen die den Gegner bambardieren.

7. Suna Bunshin ("Sandkörperteilung"):
Ein Doppelgänger aus Sand wird erschaffen.

8. Sabaku Fuyū ("Schwebende Wüste"):
Der Anwender erschafft eine schwebende Plattform aus Sand.

9. Suna no Yoroi ("Sandrüstung"):
Direkt auf dem Körper bildet sich eine schützende Rüstung aus Sand.

10. Gokusamaisō ("Sandgefängnisbegräbnis"):
Der Gegner wird unter Sand begraben und wird durch seinen Druck bewegungsunfähig.

11. Sabaku Sōsō ("Wüstenbegräbnis"):
Der Anwender erhöht den Druck des Sandes & der Gegner wird dadurch zerquetscht.

12. Sabaku Taisō ("Großes Sandwasserfallbegräbnis"):
Erweiterung von Sabaku Sōsō, bei welcher der Gegner von noch mehr Sand begraben wird.

13. Sabaku Kyū ("Wüstensarg"):
Der Gegner (oder Körperteile des gegners) wird mit Sand umhüllt & darauf folgt meist Sabaku Soso.

14. Kūsabōheki ("Riesenschild aus Sand"):
Durch dieses Jutsu lässt der Anwender ein gigantisches schwebendes Sandschild entstehen.

15. Suna no Tate ("Schild aus Sand"):
Der Anwender wird durch eine Sandbarriere geschützt.

16. Ryūsa Bakuryū ("Strömender Sandflusswasserfall"):
Der Anwender erschafft eine Flutwelle aus Sand.

17. Sabaku Rō ("Wüstengefängnis"):
Der Gegner wird in eine Sandkugel eingesperrt.

18. Suna Shuriken ("Sandshuriken"):
Der Anwender beschießt den gegner mit Sandklumpen.

19. Saikō Zettai Bōgyo: Shukaku no Tate ("Extrem harte und absolute Defensive: Schild des Shukaku"):
Der Anwender erschafft ein Sandschild in Tanuki-Form, das äußerst widerstandsfähig ist.

20. Fūton: Mugen Sajin Daitoppa ("Windfreisetzung: Grenzenloser großer Sandsturmdurchbruch"):

Im Sandgewand entstehen mehrere Mäuler, die den Gegner mit Windböen angreifen.

21. Saikō Zettai Kōgeki: Shukaku no Hoko ("Extrem harte und absolute Offensive: Hellebarde des Shukaku"):
Der Anwender erschafft eine harte Hellebarde aus Sand.

Wichtiger Gegenstand: -> s. Gaara's Kürbisflasche.

Info: Der Großteil von Gaaras Jutsus basieren auf seinem Biju dem Einschwänzigem (Ichibi no Shukaku).


Quellen: u.a. narutopedia.de


Gaara. <3 Gaara. <3 Gaara. <3 Gaara. <3 Gaara. <3 Gaara. <3 Gaara. <3

 Sprung  

Vote pls!

Animexx Topsites





Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen