Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht
Suche
Registrieren
Login
Online?
Mitglieder
Kalender
Chat
++ Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. ++ Master of Deserts ++   
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 442 mal aufgerufen
 Rollenspiele
Seiten 1 | 2
Master of Deserts Offline


Ich Admin, du nix!



Beiträge: 2.952

03.12.2013 10:28
RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Kiyomi drehte wie üblich ihre Runden durch das Dorf. Seit sie vor Jahren in Konoha ankam, fühlte sie sich hier richtig zu Hause und entschied sich dazu zumindest vorübergehend zu bleiben, während dieser Zeit nahm sie einen Job als Wachposten an, eigentlich weit unter ihrem "Level", aber es war ruhig verdientes Geld. Auf dem Weg zur Arbeit ging sie zum hohen Wall des schon fast kleinen Stätdchens und überlegte sich, wie lange sie hier eigentlich noch bleiben will. An der Mauer angekommen, kletterte sie im Nu hinauf und blickte in die Ferne, doch der Moment in dem sie die schöne Aussicht einfach genießen wollte, wurde jäh unterbrochen. In Büschen nicht weit von der Mauer vernahm sie ein Rascheln und glaubte Personen zu erkennen. Unsicher starrte sie noch eine ganze Weile auf die Büsche.

*Muss ich mir jetzt Sorgen machen?*

(Wenn euch dass ein zu früher Einstieg ist, dann lasst meinetwegen einen Hasen aus dem Busch springen. xD)




Sore wa himitsu desu!

midori Offline

Neulingfresser



Beiträge: 436

08.12.2013 16:42
#2 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Still stand Telya im Schutze der Bäume,
und warf durch die Lücken zwischen den Stämmen einen Blick auf die hoch aufragende Schutzmauer,
des Dorfes vor ihr. Laut Anweisung war es ihre Aufgabe,
die Wachposten zu beobachten,
und sich zu merken wann eine jeweilige Ablösung kam.

Doc selbst nach drei Tagen hatte sie keine Regelmässigkeit entdecken können,
der Wachenwechsel musste einem nur intern bekannten Plan folgen,
der für Aussenstehende vollkommen willkürlich wirkte.
Diese Ninjas waren nicht dumm.

Nichtsdestotrotz musste irgendwer einmal einen Fehler machen,
und diesen Fehler würde Telya sofort registrieren und ausnutzen.
Sie würde nicht eher hier weggehn, als sie eine brauchbare Information besass,
oder ihr Leben im Dienst verloren hatte.

Behutsam zog sie sich in ihr improvisiertes Lager im Unterholz zurück,
um auf den Einbruch der Nacht zu warten.

__________________________________________________

“There is no such thing as a perfect heart,” Kuroo whispers.

Chronojin Offline


Forenplüschi



Beiträge: 1.289

08.12.2013 16:45
#3 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Shippai gähnte lautstark, drehte sich auf den Rücken und setzte sich dann langsam auf.
"Nie. Wieder."
Langsam nahm er seine Sachen und begann leicht im Kreis zu laufen, dabei versetzte er sämtliche Büsche im Umkreis in Bewegung. Die dabei eingeschobenen Dehnübungen verstärkten das Ganze noch.
"Ich, zukünftiger Herscher dieser Welt, muss auf diesen faulen alten Kauz warten. Was bildet der sich ein? Lässt mich einfach die ganze Nacht hier warten. Wo bleibt der nur? Natürlich könnte ich auch allein... Nein, ich will ihm ja nicht die GANZE Prestige wegnehmen - er will ja auch vor seinen kleinen Freunden angeben..."
Unwissend, dass es nicht die beste Idee sein könnte laute Selbstgespräche zu führen, murmelte Shippai weiter vor sich hin und zog dabei über seinen Lehrmeister her, der weit und breit nicht zu sehen war.
Irgendwann hörte er jedoch auf, richtete seinen ausgestreckten Arm Richtung Dorf und deutete auf selbiges.
"Morgen schon bist du mein, nächte Woche ist es die Welt!"
Mit einem Funkeln in den Augen begann er selbstgefällig vor sich hin zu lachen, sah dabei aber reichlich albern aus. Seiner Aufmerksamkeit entging der Wachposten auf dem Wall, als auch das Lager seines Lehrmeisters, dass im Gegensatz zu seinem eigenen nicht offentsichtlich herumlag.

(Super Timing^^ Ich will gerade den Beitrag speichern und Schwupp, da ist deiner^^)

LadySakura Offline


Moe



Beiträge: 13

09.12.2013 12:48
#4 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

***Im selben Moment***
Schwarze lange Haare wehten im Wind. Große schwarze Augen erblickten den jungen Shippai wie er selbstgefällig am Lachen war.
Eine tiefe von Hass zerfressende Stimme entsprang dem Körper
(Madara)"Shippai! Hab Respekt vor deinem Sensei. Wo ist Telya, ihr kennt doch den Ablauf ! Und Shippai...unterschätz die Ninjas aus Konoha nicht, jetz verschwinde und hol Sie..."

**im selben Moment hinter den Mauern Konohas*
Der Hokage steht am offenem Fenster
>>Konoha Gakure steht wieder in voller Blüte, die Vögel zwitschern, die Kinder lachen und die Bürger sind glücklich, kaum zu fassen das der Ninjakrieg erst ein paar Monate zurückliegt. Endlich herrscht wieder Frieden in unserer Welt<<
Es zieht eine dunkle Wolke am Himmel auf.
>> ein komisches Gefühl beschleicht mich trotz der Ruhe, irgendetwas zieht langsam heran und ist viel Gewaltiger und Furchteinflößender als alles was wir je gesehen haben <<

midori Offline

Neulingfresser



Beiträge: 436

09.12.2013 14:26
#5 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Keine 10 Minuten waren vergangen seit Telyas geordnetem Rückzug,
als sie ein laute Stimme näherkommen hörte.
Wie angefroren sass sie in der kleinen Senke und lauschte angespannt.
Ein amüsiertes Grinsen erschien auf ihrem Gesicht,
als sie die Stimme erkannte.

Es war Shippai, der sich lautstark beschwerte.
*Ein hervorragender Kämpfer - aber von Spionage hat er keine Ahnung.*
Seufzend erhob sich Telya und trat vor den Eingang ihres Versteckes.

(Ich kann mir nicht helfen - aber Shippai hat grosse Ähnlichkeiten mit Chronos Pain :D)

__________________________________________________

“There is no such thing as a perfect heart,” Kuroo whispers.

LadySakura Offline


Moe



Beiträge: 13

09.12.2013 16:16
#6 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

**währendessen im Dorf**
Die Lady Tsunade ist gerade dabei verschiedene Missionen der Schwierigkeitsstufe nach zu ordnen als Naruto in ihr Büro platzt.
Naruto:"OMA TSUNADE !"
entgegnete der aufgewühlte Naruto der gestressten Tsunade. Sie hingegen betrachtete ihn mit rasiermesserscharfen Blick und leicht zuckender Augenbraue.
Tsunade:" Was hast du denn nun wieder du Quälgeist ?"
Naruto: " Seit dem letzten Ninjakrieg haben wir keine Anspruchsvolle Mission mehr bekommen. So etwas wie Unkraut jäten, Hundeausführen, den Fluss von Müll bereinigen haben wir das letzte mal machen müssen, als wir Genin geworden waren!"
Tsunade:"Wie du weißt Naruto, sind die verschiedenen Dörfer seit dem letzten Ninjakrieg wieder Allierte und es herrscht Frieden im Land. Wir müssen diese Ruhe jetzt nicht auf's Spiel setzen weil ein kleiner Quälgeist wie du meint etwas erleben zu müssen ! Das würde nur wieder Misstrauen unter den herrschenden Feudalherren hervorrufen, wenn wir dem Kokurenzprinzip nachgehen und Informationen beschaffen!"
Naruto wird ruhiger und schaut Oma Tsunade mit herunterhängenden Schultern und faden Gesicht an
Tsunade: "..."
Naruto: "Ich kann nichtmehr lachen seit ich keine Ahnung mehr habe wo ich nach Sasuke suchen soll. Sakura zeigt es nicht aber sie kauft jeden Tag eine Narzisse bei Ino um sie an den Platz zu legen als wir ihn das letzte mal trafen."
Tsunade atmete tief ein.
Der Hokage betrat das Zimmer, kurz darauf ging Naruto hinaus.
Tsunade sah ihn die Besorgnis in den Augen an.
Tsunade: "Was hast du Sarutobi?"
Hokage: " Nix. Nur ein komisches Gefühl."

**zur gleichen Zeit vor dem Dorf**
Die Abenddämmerung kam. Madara wartete ungern auf seine Schüler. Er sank auf einem Baumstamm nieder. Mit streifenden Blick beobachtete er die untergehende Sonne über den Mauern Konohas auf denen immernoch Kiyomi ihre wache hielt. Sein Blick heftete unweigerlich an dem Steinbild des 1. Hokage.
*Ich hatte schon 1 mal die Chance das Dorf komplett in meine Gewalt zu nehmen. Das 2. mal werde ich nicht versagen. Allein scheiterte ich,... diesesmal wird es anderst*

Master of Deserts Offline


Ich Admin, du nix!



Beiträge: 2.952

09.12.2013 16:48
#7 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Kiyomi war etwas verwirrt. Sie hatte Stimmen daunten gehört, die sie nicht zuordnen konnte, konnte sonst aber nichts erkennen.
Sie war zwiegespalten, sollte sie ihren Posten verlassen um nachzusehen, was da unten los war?
*Vielleicht ist es ja eine Falle...*
Sie entschied sich dazu hier oben auf dem Wall zu bleiben und spazierte ein wenig hin und her um nicht ständig an diesem Gedanken zu hängen.
Bald sollte sie ja sowieso wieder abgelöst werden, dann kann sie sich derweil da unten umsehen, sofern bis dahin die Versteckspieler nicht verschwunden waren.
Ungeduldig wartend beobachtete sie eine Weile den Himmel, der sich nach und nach blutrot färbte.

Kurz darauf kam auch schon ein Ninja, der sie ablösen sollte.
Irrelevanter Dorfninja: "Na, schon müde? Deine Schicht ist vorbei, du kannst Heim gehen, ich halt derweil die Stellung."

"Danke," meinte Kiyomi "aber vorher werde ich mich noch da unten umsehen, wenn du nichts dagegen hast. Bleib bitte hier oben, falls das ganze eine Falle sein sollte ist zumindest einer hier oben." Und so ging sie ein langes Stück den Wall entlang um sich dann dort über nahgelegene Bäume hinabzuhangeln.
*Das Tor zu öffnen hätte zu viel Aufmerksamkeit erregt und die Fremden mit Sicherheit fortgejagt.*
Unten angekommen schlich sie durch das Dickicht und hörte eine laute Stimme, die sich über irgendetwas zu beschweren schien. Sie kam näher und erblickte zwei Fremde. Waren es Ninja? Ihres Verhalten nach zu urteilen war sie sich unsicher...
*Ernsthaft? Wenn der mit seinem lauten Gejammer hier nicht versucht Aufmerksamkeit zu erregen, dann weiß ich auch nicht... Ist er vllt ein Genin? Oder haben die beiden doch keine bösen Absichten hier? Wenn ja, was machen sie mitten im Gebüsch vor der Mauer Konohas denn bitteschön so lange?*
Sie überlegte, ob sie sich evtl. schon zurückziehen sollte oder ob sie noch bleiben sollte um die Absichten der Fremden zu hören. Vernahm dann aber bald ein auffälliges Rascheln nicht zu weit entfernt und zog sich zurück Richtung Mauer.




Sore wa himitsu desu!

Chronojin Offline


Forenplüschi



Beiträge: 1.289

09.12.2013 17:47
#8 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

"Telya! Du hier?"

Mit diesen Worten näherte sich Shippai langsam an Telya an um dann genau vor ihr zu stoppen und in einem noch respektloseren Tonfall weiter zu reden:

"Ich warte hier schon einem ganzen Tag! Wo warst du denn nur so lange? Du weißt welch ein Privileg es ist mein Lehrmeister sein zu dürfen, dass solltest du etwas ernster nehmen und außerdem: Was stehst du hier einfach so herum? Schon einmal was von T-A-R-N-U-N-G gehört?"

Shippai drehte sie in einer leicht überdramatisierten Bewegung weg um dann mit einem letzten Satz abzuschließen.

"Warum tue ich mir das nur immer an, hätte ich das Ganze doch nur allein erledigt...."

Dannach war alles still: Shippai stand wieder normal vor Telya und wollte eine Reaktion abwarten, doch bevor auch nur die Zeit für pures Entsetzten reichte fiel es ihm wieder ein - Madara.

"Vergessen wir das, es gibt wichtigeres: Ma..."

Shippai hielt kurz inne.

"Vielleicht sollte ich seinen Namen nicht laut sagen. Warum haben wir eigentlich keine Decknamen? Unprofessionelles Pack... Sagen wir: Die Made will uns sehen."



(Willst du damit etwa andeuten, dass meine Charaktere nicht absolut hundertprozentig super mega einzigartig sind... :O? Kann gut sein^^)

midori Offline

Neulingfresser



Beiträge: 436

09.12.2013 23:36
#9 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Telya hob eine Augenbraue.
Es war wahrlich kein vergnügen, Shippai etwas beibringen zu müssen,
aber noch ätzender war es, ihn auf Missionen mitzunehmen.
Nichtsdestotrotz musste sie die Befehle von Oben ausführen,
und diese lauteten nunmal, mit Shippai den Spionageposten vor Konoha zu belegen.

"Madara? Was will Madara schon wieder? Was hat er dir gesagt."
*Dieser Idiot! Immer mischt er sich ein, und Shippai der Trottel glaubt seinen Reden auch noch.*

"Komm mit rein. Du bist vor der STadtmauer gesehen worden. Vermutlich vorallem GEHÖRT. Eine Kunoichi ist dir auf der Spur."

Mit diesen Worten zog Telya den sich sträubenden Shippai in ihren Unterstand, und versiegelte den Eingang.
Diese, ihre neueste Tarnkunst, hatte sie nie im Feld ausprobieren können,
und es blieb nur zu hoffen, dass sie auch wirkte.
Angespannt lauschte sie auf die weichen Schritte des Feindes.

(Nöö, nur haben deine Figuren alle einen...einzigartigen Dachschaden :D)

__________________________________________________

“There is no such thing as a perfect heart,” Kuroo whispers.

Master of Deserts Offline


Ich Admin, du nix!



Beiträge: 2.952

10.12.2013 19:25
#10 RE: RPG: Die geheime Mission - Zerstörung Konohas! Zitat · antworten

Kiyomi kletterte währenddessen wieder die Mauer hoch und ging durch das Dorf mit dem Büro des Hokages als Ziel.
Sie war sich unsicher, was genau diese Leute da draußen wollten, aber bescheid geben nd warnen uwollte sie dennoch, sicher ist sicher.
Unterwegs sah sie sich um und erblickte all die sorglosen Kinder, Bewohner und gelegentlich den ein oder anderen Dorfninja.
*Ich hoffe all dies wird nicht erneut in Gefahr und Angst gestürzt.*
Es war bereits dunkel geworden.
*Ob noch jemand im Büro ist? Na ja, versuchen kann man es ja.*
Schon bald stand sie vor der Tür und zögerte etwas, klopfte dann aber doch.
Sie wurde hereingebeten, der Hokage und Lady Tsunade waren anwesend. Es schien als wären sie etwas angespannt.
"Bitte verzeihen Sie die später Störung, aber ich mache mir Sorgen. Ich habe während meiner Wache eine seltsame Beobachtung gemacht."
Sie hielt kurz inne um zu überlegen wie sie es wohl am besten ausdrücken sollte.
"Nun ja, ich habe zwei auffällige Personen im Gebüsch vor der Mauer gesichtet. Sie verharrten dort mehrere Stunden ohne ersichtlichen Grund. Ich bin mir nicht sicher ob es Ninja sind, aber ich denke man sollte der Sache auf den Grund gehen, wenn dies erneut vorkommt."




Sore wa himitsu desu!

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Vote pls!

Animexx Topsites





Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen