Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum Übersicht
Suche
Registrieren
Login
Online?
Mitglieder
Kalender
Chat
++ Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker. ++ Master of Deserts ++   
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 166 mal aufgerufen
 Shonen
Chronojin Offline


Forenplüschi



Beiträge: 1.289

07.10.2013 18:29
Shingeki no Kyojin Zitat · antworten

Shingeki no Kyojin
-attack on Titan-

Dieser Manga ist noch relativ "neu" und sehr erfolgreich. Bevor ich dies aber begründe, hier erstmal eine kurze Einleitung:

In der Welt von "Shingeki no Kyojin" (~"angreifendende Riesen") ist die Menschheit auf ein kleines Areal zurück gedrängt worden. Sie ist, wie einen Vogel im Käfig, zwischen 3 Mauern eingepfercht - die größte davon, namentlich "Maria", umschließt grob eine Fläche, die doppelt so groß wie Deutschland ist. In ihr steht die zweite Mauer, "Rose", mit ungefähr der Hälfte dieser Fläche und ganz in der Mitte steht mit "Sina" die dritte und letzte Mauer.
Die restliche Welt wird von sogenannten Titan bewohnt, diese treten in der Größe von 3 Metern bis zu 60 Metern auf, essen leidenschaftlich gern Menschen und sind ziemlich robust gebaut.
Achtung, leichter Spoiler: Die Geschichte beginnt damit, dass die äußerste Mauer fällt - die Menschheit also grob die Hälfte ihres Gebietes verliert.

Wie man sich an dieser Stelle eventuell denken kann, so ist das Thema Überleben hier ganz groß und das macht den Manga auch so besonders:
Niemand, ich wiederhole für den dramatischen Effekt, -Niemand- ist in diesem Manga sicher. Egal wie sehr du an jemanden hängst, es sterben regelmässig wichtige Personen in der Handlung und diese bleiben dann auch Tod.

Dieser Manga ist übrigens eher etwas für ältere Menschen. Man könnte sagen, es ist ähnlich wie bei Fullmetal Alchemist: Viele Storyelemente könnten sich auch an die Jüngeren richten, jedoch gibt es zwischendurch immer wieder ziemlich heftige Szenen.

Soweit, so gut. Mehr will ich gar nicht sagen, den es gibt kaum Filler - wenn ich etwas näher ins Detail gehe, dann fangen die Spoiler an und die will wohl keiner im ersten Post haben.

jin-kun Offline


Moe



Beiträge: 40

27.10.2013 21:10
#2 RE: Shingeki no Kyojin Zitat · antworten

Ich hab mehr von dieser Serie gehört die letze Zeit als von irgendwelchen Serien sonst o.O
Trotzdem - oder vielleicht grade deswegen - kann ich mich nicht wirklich überwinden,
mich damit auseinanderzusetzen.
Vielleicht auch, weil ich wenig von solchen Storys halte,
bzw. diese gerne zu Überdramatik neigen und damit kann ich genau nichts anfangen.

¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨¨
I never claimed to be a saint.

Chronojin Offline


Forenplüschi



Beiträge: 1.289

27.10.2013 21:40
#3 RE: Shingeki no Kyojin Zitat · antworten

Ich bewege mich sicherlich in den falschen Kreisen und höre meistens nie etwas von Animes. Ich bin also komplett blind an den Anime gegangen nachdem ich einmal im Vorbeigehen etwas davon hörte und war sicherlich auch deswegen sehr begeistert. Jedenfalls ist der Anime meiner Meinung nach ganz und gar nicht überdramatisiert: Wenn eine harte und dramatische Wendung passiert, dann kann das auch in 10 Sekunden passieren und Niemand wird sich noch 5 Folgen damit befassen - es passiert dafür einfach zu viel.

«« Ousama Game
 Sprung  

Vote pls!

Animexx Topsites





Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen